Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, unseren Gästen nur beste Fleischqualität zu bieten. Echtes Premium-Beef aus den Vereinigten Staaten wird aufgrund massiven Aufkaufs durch China mittlerweile zu astronomisch hohen Preisen verkauft. Aus diesem Grund sind wir schon seit einiger Zeit mit hiesigen Landwirten und Biobauern in Gesprächen, um hochwertige Alternativen zu finden.

Erste eigene Fleischproduktion direkt aus der Region

Jetzt ist es soweit: unser erstes eigenes Rind wird am 21.10.2016 in der Enniger Fleischerei Stammkötter geschlachtet. Der Limousin-Bulle stammt aus der Zucht von Robert Sudhoff, ist 16 Monate alt und wiegt stolze 350 kg. Nach der Schlachtung wird das Fleisch mittels Vakuumreifung 2 – 3 Monate gelagert. Nach Abschluss der Reifung, vermutlich im Januar 2017, werden wir ein „Limousin-Buffet“-Special für ca. 45 Personen anbieten. Dort erwartet unsere Gäste verschiedenste Fleisch-Spezialitäten, darunter unsere beliebten Burger sowie hochwertige Steaks für unseren Beefer. Diese Aktion wird es in Zukunft öfter geben. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.

Wir sind stolz, Ihnen unser ganz eigenes Fleisch aus der Region servieren zu können und freuen uns auf die erste Verkostung.

die nächsten Termine

  • 26.08. Geschlossene Gesellschaft
  • ab 11.10. Spareribs-Abende
  • 20.01.2018
    3. Stockschießen-Meisterschaft

Highlights

  • Fleischkennerabende
  • Beefer-/ Smoker Events
  • Spare Ribs Abende
  • Bayerische Bierprobe

Speisekarte

Hier können Sie unsere Speisekarte als PDF runterladen.

Dein-Ennigerloh